Information - Lehrling des Jahres 2019

Information: „Die Galanacht der Lehrlinge 2020 wird wegen der Corona-Krise abgesagt“

Pro IP-Adresse kann für eine bestimmte Zeit nur einmal abgestimmt werden. Damit soll ausgeschlossen werden, dass es zu technischen Manipulationen der Abstimmung kommen kann. Entscheidend ist für uns, dass für alle Lehrlinge bzw. für alle Abstimmungsbegeisterten dieselben Bedingungen an den Tag gelegt werden, sodass niemand einen Startvor- oder –nachteil hat. Zusätzlich haben wir parallel dazu ein begleitendes Monitoring aufgestellt, das jedes einzelne Voting im Detail überprüft und damit rund um die Uhr alle Abstimmungen und auch allfällige Unregelmäßigkeiten nachweisen kann. Damit kann einem Missbrauch der Abstimmungsmodalitäten bestmöglich vorgebeugt werden. Wer am Ende Lehrling des Jahres wird, entscheidet eine Jury bei der heurigen Galanacht der Lehrlinge. Bei dieser Entscheidung werden selbstverständlich die Abstimmungsergebnisse mitberücksichtigt.